Die Kunst des Lebens

Lebenskunst bedeutet: Alle Dinge möglichst wichtig, aber keines völlig ernst nehmen.

[Quelle: Arthur Schnitzler]